Thursday, November 23 in 2017
Module Frontpage Slideshow
LEPTON CMS
Pageviews 16,273
Currently online: 8

 

Inhaltsverzeichnis

  Beschreibung
  Aufruf
  Installation
  Backend
  Droplets modifizieren
  Droplets hinzufügen
  Beispiele

 

 

Beschreibung

pfeil
   

Website Baker Droplets sind eine völlig neue Art, PHP-Code irgendwo in deiner Website Baker Installation einzufügen. Du kannst Droplets in deinem Template, in einer WYSIWYG-Section oder auch in anderen Modulen einsetzen, um konfigurierbaren Text oder Funktionen zu erhalten.

 

Droplets sind kleine Schnipsel PHP Code, ähnlich wie man sie in einer Code-Section benutzt.
Bei der Benutzung gibt es folgende Restriktionen:

  • Du kannst keine "echo" oder "print" Befehle verwenden.
  • Die Daten, die du als Output erzeugen willst, ersetzen als "return" Wert den Droplet-Code.

 

 

Aufruf

pfeil
   

Sind Droplets definiert (siehe weiter unten) können Sie aufgerufen werden mit dem definiertem Namen in eckigen Klammern, beispielsweise [[ExampleDroplet]].

 

 

Installation

pfeil
   

Nach dem Download wird das Modul über das Backend installiert (bis Version 2.7).

Ab Version 2.8 sind Droplets Bestandteil von Website Baker und sind standardmässig bereits installiert.

  Backend: Erweiterungen/Module
 

 

 

Backend

pfeil
   

Nach der Installation findest du das Modul Droplet im Backend unter "Admin-Tools". Wenn du das Modul geöffnet hast erscheint rechts stehende Ansicht. Hier können bereist bestehende Droplets geändert werden (einige Beispiel-Droplets werden zusammen mit dem Modul bereits installiert). Desweiteren ist eine Hilfe verfügbar und ein Button, um neue Droplets zu erstellen.

  Backend: Modul Droplet

 

 

Droplets modifizieren

pfeil
 

Um Droplets zu modifizieren, musst du (analog zum News Modul) auf den Bearbeitungsmodus für dieses Droplet gehen (klicken). Dann öffnet sich nebenstehendes Fenster und der Code kann gegebenenfalls modifiziert werden (Speichern nicht vergessen). Es ist ratsam, den Aufruf des Droplets zusätzlich zu eventuellen Kommentaren in das Kommentarfeld einzutragen.

  Backend: Droplets modifizieren

 

 

Droplets hinzufügen

pfeil
 

Um Droplets hinzuzufügen, musst du den entsprechenden Button betätigen. Dann öffnet sich nebenstehendes Fenster und der Code kann entsprechend eingegeben werden (Speichern nicht vergessen). Es ist ratsam, den Aufruf des Droplets zusätzlich zu eventuellen Kommentaren in das Kommentarfeld einzutragen.


Backend: Droplets hinzufügen

 

 

Beispiele

pfeil
 

Soll ein Droplet in einer WYSIWYG-Section eingesetzt werden, so muss nur der Aufruf (in diesem Beispiel searchbox ) in den Editor eingegeben werden (siehe rechts).

Das Ergebnis im Frontend sieht dann folgendermassen auf der Seite aus:
Soll das Droplet  Parameter haben, kannst du es genauso machen wie mit den  $_GET commandline parameters in PHP. Wenn du dein Droplet folgendermassen erstellst [[ExampleDroplet?dir=mydir&width=300&height=200]] wird der  PHP code entsprechend aufgerufen und die Variablen $dir, $width und $height stehen zur Verfügung .

 

 

TagCloud